• Vollzeit (35 Std./Woche)
  • befristeter Arbeitsvertrag auf ein Jahr mit Möglichkeit zur Umgestaltung in einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch
  • Ort: Paris
  • Beginn: sobald wie möglich

Das DFBEW wurde 2006 von der deutschen und der französischen Regierung geschaffen, um die Verbindungen zwischen öffentlichen und privaten Akteuren der Energiewende in beiden Ländern zu stärken.

Unsere Mission:

  • Die Akteure der Energiewende in Frankreich und Deutschland vernetzen
  • Den Austausch guter Praktiken zwischen der Verwaltung, der Industrie, der Forschung und der Zivilgesellschaft der beiden Länder vereinfachen
  • Informationen über die juristischen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte der Energiewende bereitstellen

Die Stelle:

Sie sind in unseren Räumlichkeiten in Paris stationiert (Büros gelegen innerhalb des ministère de transition écologique, MTE). Sie arbeiten autonom und eng verbunden mit der pariser und berliner Teamdirektion. Sie sind insbesondere verantwortlich für folgende Tätigkeiten:

  • Vorbereitung von Veranstaltung des DFBEW
  • Redaktionsarbeit (Newsletter, Entwicklungsstände, Memos, Artikel, Präsentationen etc.)
  • Informations- und Technikrecherche auf Anfrage der Ministerien als auch der Partner des DFBEW, Entwicklung neuer Verträge, Unterstützung der Direktion beim Erwerb neuer Mitglieder
  • Teilnahme an Konferenzen und Messen hauptsächlich in Frankreich und Deutschland

Unsere Erwartungen:

  • Deutsch oder Französisch ist Ihre Muttersprache und Sie beherrschen die beiden Sprachen perfekt in Wort und Schrift (das ist eine absolute Notwendigkeit: Personen, die die genannten Sprachkriterien nicht erfüllen, bitten wir, sich nicht zu bewerben)
  • Sie verfügen über einen Universitätsabschluss in Politikwissenschaften, Recht, Wirtschaft, Ingenieurswissenschaften oder ähnlichem
  • Sie bringen erste Berufserfahrungen im Bereich der erneuerbaren Energien oder Energie mit
  • Große Motivation, Teamgeist, Interesse am Energiewandel und der französischen sowie deutschen Kultur, Verfügbarkeit zu reisen
  • Selbstständigkeit, Organisationstalent, Fähigkeit, sich schnell an neue Themen anzupassen
  • Gute Beherrschung von Software-Tools

Bei Interesse danken wir Ihnen für die Einsendung einer Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Gehaltsvorstellungen und Startdatum) per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff „Candidature“).

Bitte beachten Sie, dass nur die Bewerbungen per E-Mail bei der Auswahl der Kandidaten berücksichtigt werden. Nur vorausgewählte Bewerber werden kontaktiert.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien zu Statistikzwecken und um das Bereitstellen der Seite zu ermöglichen.